mail@zerbits.de 030 – 670 64 130
Öffnungszeiten : Mo - Fr : 09:00 - 17:00

Browser-Cache löschen 

Wir besuchen täglich immer wieder die gleichen Webseiten. Das sind unsere eigenen Seiten wie ZerBITS IT Systemhaus in Berlin, New Seiten, Einkaufsportale oder Soziale Netzwerke.

Jedoch kann es bei Änderungen an Webseiten vorkommen, dass man nicht sofort den aktuellen Stand in seinem Browser sehen kann. Hier kommt der sogenannte Browser-Cache ins Spiel.

Wie funktioniert dieser Browser-Cache? Der Sinn ist es, Ihnen unnötige Wartezeiten beim Laden der Webseite zu ersparen. Darum werden beim Besuch einer Webseite  einige Daten in einem Zwischenspeicher  auf Ihrer Festplatte gespeichert. Wird die besuchte Webseite nun aber überarbeitet , so erkennt der Browser dies nicht immer automatisch und greift deshalb auf die alte Datei auf der Festplatte zurück. Damit der Browser sich die aktuelle Datei holen kann, muss man den sogenannten Cache leeren. 

Wir möchten Ihnen hier eine Hilfestellung geben, wie Sie den Cache auf den meist verwendeten Browsern selbst leeren können. Wir werden jeweils die Wege über Shortcuts und über das Menü aufzeigen. 

Chrome

Cache leeren per Shortcut

  • Auf der Tastatur Strg + Shift + Entf (bei Mac bitte CMD + SHIFT + Löschen) drücken
  • Es öffnet sich ein Fenster  „Browserdaten löschen“
  • Wählen Sie bei „Zeitraum“ bitte „Gesamte Zeit“
  • Haken bei „Bilder und Dateien im Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „Daten löschen“

Cache leeren per Menü

  • Klicken Sie auf das Menü-Symbol rechts neben der Adressleiste (drei Balken bzw. drei Punkte)
  • Es öffnet sich ein Dropdown-Menü, klicken Sie dort bitte auf „Weitere Tools…“ und auf „Browserdaten löschen…
  • Es öffnet sich ein Fenster mit „Browserdaten löschen“
  • Wählen Sie bei „Zeitraum“ bitte „Gesamte Zeit“
  • Haken bei „Bilder und Dateien im Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „Daten löschen“
Google Chrome Download

 

Firefox

Cache leeren per Shortcut

  • Auf der Tastatur Strg + Shift + Entf (bei Mac bitte CMD + SHIFT + Löschen) drücken
  • Es öffnet sich ein Fenster „Gesamte Chronik löschen“
  • Wählen Sie bitte „Alles“ beim ersten Feld
  • Haken bei „Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „OK“

Cache leeren per Menü

  • Klicken Sie auf das Menü-Symbol rechts neben der Adressleiste (drei Balken)
  • Es öffnet sich ein Dropdown-Menü, klicken Sie dort bitte auf „Einstellungen“
  • Es öffnet sich ein Fenster mit einer Übersicht aller Einstellungen – klicken Sie links im Menü auf „Datenschutz & Sicherheit“
  • Scrollen Sie zum Punkt „Chronik“ und klicken Sie auf „Chronik löschen…“
  • Es öffnet sich ein Fenster mit „Gesamte Chronik löschen“
  • Wählen Sie bitte „Alles“ beim ersten Feld
  • Haken bei „Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „OK“
Mozilla Firefox Download

 

Edge

Cache leeren per Shortcut

  • Auf der Tastatur Strg + Shift + Entf drücken
  • Es öffnet sich eine Fenster „Browserdaten löschen“
  • Haken bei „Zwischengespeicherte Daten und Dateien“ setzen
  • Klicken Sie auf „Jetzt löschen“

Cache leeren per Menü

  • Klicken Sie auf das Menü-Symbol rechts neben der Adressleiste (drei Punkte)
  • Es öffnet sich eine Seitenleiste, klicken Sie dort bitte auf „Einstellungen“
  • Es öffnet sich ein Fenster mit einer Übersicht aller Einstellungen – klicken Sie in der linken Menüleiste auf „Datenschutz, Suche und Dienste“ und scrollen Sie zum Bereich „Browserdaten löschen“
  • Klicken Sie dort auf den Button „Zu löschende Elemente auswählen“
  • Haken bei „Zwischengespeicherte Daten und Dateien“ setzen
  • Klicken Sie auf „Jetzt löschen“
Microsoft Edge Download

 

Opera

Cache leeren per Shortcut

  • Strg + Shift + Entf (bei Mac bitte CMD + SHIFT + Löschen) drücken
  • Es öffnet sich ein Fenster mit „Browserdaten löschen“
  • Wählen Sie bitte bei Zeitraum „seit der Installation“
  • Haken bei „Bilder und Dateien im Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „Browserdaten löschen“

Cache leeren per Menü

  • Klicken Sie in der Menü-Leiste auf „Einstellungen“
  • Klicken Sie auf dem Punkt „Browserdaten löschen“
  • Es öffnet sich ein Fenster mit „Browserdaten löschen“
  • Wählen Sie bitte bei Zeitraum „seit der Installation“
  • Haken bei „Bilder und Dateien im Cache“ setzen
  • Klicken Sie auf „Browserdaten löschen“
OperaDownload

 

Safari

Cache leeren per Shortcut

  • ⌘R drücken

Cache leeren per Menü

  • Klicken Sie im Menü auf „Verlauf“ -> „Verlauf löschen“
  • Es öffnet sich ein kleines Popup-Fenster, wählen Sie bei „Löschen“ den „gesamten Verlauf“
  • Klicken Sie dann auf „Verlauf löschen“
Safari Download

 

Es will einfach nicht funktionieren? 

Nehmen Sie Kontakt auf

 

Ähnliche Artikel